Reisen

Vietnam Von Nha Trang nach Kon Tum: Fahren Sie auf der alternativen Route

Pin
Send
Share
Send


Wir kommen in Nha Trang an, einem der besten Strände Vietnams, an dem wir einen Tag und eine Nacht verbringen. Am selben Strand sind die Dienstleistungen unglaublich: Massagen, Essen (Hummer, riesige Krabben usw.) Maniküre, Schönheitsbehandlungen, Zipps im Vietnam-Stil, T-Shirts usw.) Der selbe Strand, wunderschön mit ein paar Dschungelinseln Es sieht aus wie ein bewegter Markt.

Nach dem Erreichen der Stadt kam Enttäuschung. Kon Tum schien ein idealer Ort zu sein, um von der Touristenroute wegzukommen und die jungfräulichen Stämme und Berge des Landes zu sehen, aber die Stadt bestand nur aus einer Reihe relativ neuer Straßen inmitten einer Ebene mit weit entfernten Bergen. Schließlich hatten wir den spektakulärsten Sturm, den ich je gesehen habe, und wir waren mehr als drei Stunden im Raum eingesperrt, ohne etwas zu essen und mit einer offensichtlichen Wut. Der Sturm endete nach 3 bis 4 Stunden, obwohl es den ganzen Tag über nicht aufhörte zu nieseln. Wir gingen zur Bank, um Geld zu tauschen, und sie akzeptierten keine Euro. Fantastisches Kon Tum! Sie haben immer noch keine Ahnung, dass es eine andere Währung gibt, die nicht Dollar heißt! Am Ende tauschen wir Geld in einem Juweliergeschäft (welche Dinge hat das Leben!) Für eine akzeptable Veränderung.

Wir besuchten einen der Stämme in der Nähe der Stadt, aber es war schon Nacht und wenig, was wir sehen konnten. Bei unserer Rückkehr fanden wir eine fantastische Bar, eine der besten, die ich je gesehen habe, aus einer Kunstgalerie (unverständlich, um sie an einem solchen Ort zu finden!). Wir entspannten uns bei einem Bier und beschlossen, dort so schnell wie möglich abzureisen und das Kon-Erlebnis zu vergessen Tum unseres Verstandes!

Video: Vietnam Roadtrip 2017. Travelling from Ho-Chi-Minh-City to Hanoi on fake Hondas (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send